Städtereise Köln Köln Kurzurlaub Köln Köln

Städtereisen nach Köln

Großer Reiseführer für deine Städtereise nach Köln:
Kein Highlight verpassen!

Köln ist nicht nur für seinen Karneval und den Dom bekannt, sondern hat auch sonst noch einiges zu bieten. Die nordrhein-westfälische Stadt am Rhein eignet sich auf jeden Fall perfekt für den spontanen Wochenendtrip, aber auch für einen längeren Aufenthalt. Köln hält Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art, ein buntes Nachtleben und Ausflugsziele um Köln herum für die Gäste bereit. Welche Möglichkeiten genau sich anbieten und welche Übernachtungsoptionen es für deine Städtereise nach Köln gibt, erfährst du jetzt.

Sehenswertes und Ausflugsziele für eine Städtereise nach Köln

Besonders wenn du bei deinem Städtetrip nach Köln das Augenmerk auf Sightseeing legst, darf natürlich ein Besuch des Kölner Doms nicht fehlen. Das Wahrzeichen der Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und von außen wie innen ein echter Hingucker. Ein kurzer Abstecher sollte selbst dann drin sein, wenn du nur 2 Tage in Köln bleiben möchtest.

Seit einigen Jahren zählt die Hohenzollernbrücke unter verliebten Paaren zu den wichtigsten Ausflugstipps in Köln. Hier hängen unzählige kleine Schlösser, die als Brauchtum für Liebesglück angebracht werden. Ein imposantes Bild und sicher ein schönes Ritual, wenn du zu zweit deine Städtereise nach Köln unternimmst.

Möchtest du bequem zu einem tollen Aussichtspunkt gelangen? Dann ist das Köln Triangle genau der richtige Ort. Das markante Hochhaus in Dreiecksform bietet eine Aussichtsplattform, die du schnell mit dem Aufzug erreichst.

Das historische Rathaus ist ebenfalls sehr sehenswert. Der Rathausvorbau ist ein typisches Beispiel für die Renaissancebaukunst.

Wenn du für eine Städtereise in Köln bist, dann gönne dir einen ausgiebigen Bummel durch die Altstadt. Sie ist für sich genommen schon eine der Köln Attraktionen. Kleine enge Gassen versprühen einen besonderen Charme. Sie liegt direkt am Rhein und beherbergt einige Brunnen, Denkmäler und Museen. Hervorzuheben ist hier der Heinzelmännchenbrunnen. Die Legende der Heinzelmännchen, die gute Taten verrichten, wird hier in liebevoller Weise dargestellt.

Zu dem, was in Köln als Sehenswertes bezeichnet werden kann, gehört auch der Rheinauhafen. Es handelt sich um ein sehr modernes Viertel, dass aber die Besonderheit dadurch erlangt, dass du auch viele historische Gebäude vorfindest.

Wenn du in Köln Sightseeing einmal anders erleben möchtest, dann besuche den Melatenfriedhof. Zugegeben – ein Friedhof fällt einem beim Thema Köln und Sehenswürdigkeiten sicher nicht als Erstes ein. Aber hier findest du imposante Denkmäler, mehr als 55.000 Gräber und eine wundervolle Parkanlage.

Besonders wenn dein Städtetrip nach Köln über mehrere Tage geht, lohnen sich auch längere Ausflüge. Beliebt sind hier zum Beispiel auch Bootstouren auf dem Rhein. Von Panoramafahrten über Brückentouren bis hin zu Erlebnisfahrt mit kölscher Musik wird alles angeboten.

Machst du Urlaub in Köln mit Kindern, dann plane einen Ausflug zum Gut Leidenhausen ein. Im Wildgehege warten dort viele Tiere und der Naturspielplatz ist für die kleinen ein wahres Abenteuerparadies mit Klettermöglichkeiten, Seilbahn und Wasserspielzone.

Aber auch Ausflüge rund um Köln bieten sich bei einem längeren Aufenthalt an. Wenn du Schlösser magst, dann fahre doch einmal nach Bergheim zum Schloss Pfaffendorf. Der wunderschöne Schlosspark ist ideal für einen ausgiebigen Spaziergang, im Inneren findest du eine Ausstellung über die Braunkohleindustrie und in der Brasserie locken Leckereien. Die Städtetour nach Köln muss sich also nicht nur auf die Stadt selber begrenzen.

Aktivitäten in und rund um Köln

Du planst einen längeren Urlaub in Köln? Dann ist nur Sightseeing auf Dauer eventuell etwas eintönig. Aber keine Sorge: Die Stadt und ihre Umgebung bieten auch viele Aktivitäten und Ausgehmöglichkeiten. Wer gerne durch Museen schlendert, der findet hier viele passende Angebote, um einige interessante Stunden zu verleben. Ein ganz besonders toller Ort ist in dieser Kategorie das Schokoladenmuseum. Hier entdeckst du unter anderem einen drei Meter hohen Schokoladenbrunnen und natürlich gibt es die süße Versuchung auch zu kosten.

Spannung verspricht ein Besuch im The Great Escape. Für ein Escape Spiel löst du dort Rätsel, öffnest Schlösser und hast eine Menge Spaß.

Eine Aktivität für die ganze Familie bei deinem Kurzurlaub in Köln ist der Besuch des Kölner Zoos. Dort leben mehr als 700 Tierarten aus der ganzen Welt. Highlights sind unter anderem der Elefantenpark und der Regenwald, in dem ein südostasiatischer Tropenwald nachempfunden wurde.

Wer musikbegeistert ist, sollte sich ein Konzert in der Philharmonie nicht entgehen lassen. Du hast für den Aufenthalt deiner Kurzreise nach Köln keine Karten mehr ergattert? Vielleicht passt dann aber die kostenfreie Probe, die jeden Donnerstagmittag um 12 Uhr stattfindet.

Gemütlich einen Kaffee trinken kannst du in Köln und Umgebung natürlich an vielen Orten. Doch wenn du daraus ein echtes Erlebnis machen möchtest, dann besuchst du das Kran-Café in Leverkusen. Dieses Café in einem Kran lädt nicht nur zu Kaffee und Kuchen in toller Atmosphäre ein, sondern bietet in unmittelbarer Nähe noch Möglichkeiten für Wassersport.

Auch für Radfahrer und Wanderer gibt die Umgebung von Köln viele interessante Tour-Möglichkeiten her.

Aber nicht nur deine Tage kannst du spannend und abwechslungsreich gestalten. Für den Abend gibt es ebenfalls reichlich Optionen. Dazu zählt unter anderem auch ein Barbesuch. Trendig ist dabei die Ringbar, in der abends Livemusik spielt oder ein DJ auflegt. Sie ist ein Treffpunkt für feierlustige Kölner.

Direkt am Kölner Dom liegt der Alte Wartesaal. Er ist regelmäßig Schauplatz von speziellen Themenpartys.

Oder du verbringst die Nacht in einer der größten Discos auf den Kölner Ringen: Nachtflug. Bekannte DJs legen hier auf, es gibt mehrere Bars und vielleicht triffst du sogar den einen oder anderen Promi. Beim Einlass wird hier allerdings auf schicke Kleidung geachtet. Diese und unzählige weitere Möglichkeiten machen deine Kurzreise nach Köln zu einem spannenden Erlebnis.

Hotels und Unterkünfte für Städtereisen nach Köln

Ebenfalls vielseitig ist das Angebot für Hotels und Unterkünfte. Bleibst du weniger als 3 Tage in Köln, dann sind Hostels oder Jugendherbergen der perfekte Schlafplatz. Sie sind einfach, dafür aber sehr günstig.

Für längere Aufenthalte lohnt sich dann natürlich auch ein Hotel mit mehr Komfort. Immer noch recht preisgünstig lassen sich Zimmer in diversen Hotelketten buchen. Auch diese finden sich in Köln.

Wenn du deinen Kurzurlaub in Köln mit Wellness verbinden willst, stehen dir natürlich auch entsprechende Wellness- und Luxushotels zur Verfügung. Je nach Hotel kannst du Saunagänge genießen, eine Runde im beheizten Pool schwimmen oder dich mit Wellnessanwendungen wie Massagen oder kosmetische Behandlungen verwöhnen lassen. Soll es eher etwas Ausgefallenes sein? Dann finden sich Hotels mit viel Kunst, speziellen Themenzimmern oder spezielle Designerhotels.

Selbstverständlich hält Köln auch eine große Anzahl an Ferienwohnungen sowie Campingplätze bereit. Du hast also die freie Auswahl für deinen perfekten Schlafplatz bei deiner Städtereise oder dem Wochenendurlaub in Köln.