Städtereise Hamburg Hamburg Kurzurlaub Hamburg Hamburg

Städtereisen nach Hamburg

Großer Reiseführer für deine Städtereise nach Hamburg:
Kein Highlight verpassen!

Die wunderschöne Hafenstadt Hamburg eignet sich mit ihren vielen weltberühmten Sehenswürdigkeiten, großen Events und tollen Ausflugsmöglichkeiten hervorragend für eine Städtereise. Auch einem ausgiebigen Shoppingerlebnis steht nichts im Weg. Zahlreiche Park- sowie Grünflächen bieten dir den passenden Kontrast zum aufregenden Stadtleben. Zudem ist Hamburg Startpunkt für viele Kreuzfahrten. Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen, die dich in der norddeutschen Hafenstadt erwarten. Und natürlich fehlen auch Tipps für Unterkünfte nicht.

Sehenswertes und Ausflugsziele für eine Städtereise nach Hamburg

Wenn es um weltberühmte Sehenswürdigkeiten geht, dann darf der Hamburger Michel nicht unerwähnt bleiben. Die Hauptkirche St. Michaelis, wie der vollständige Name lautet, ist wohl eines der bekanntesten Wahrzeichen der Hansestadt. Das Kirchenschiff mit insgesamt 5 Orgeln weiß zu beeindrucken. Vom Kirchturm aus hast du einen wundervollen Ausblick.

Möchtest du eines der typischen Hamburger Fotomotive als Erinnerung mit nach Hause nehmen, dann besuchst du die St. Pauli-Landungsbrücken. Das markante Gebäudeensemble glänzt mit historischer Architektur. Von hier starten viele Hafenrundfahrten und auch die Überfahrten zum anderen Elbufer für einen Musicalbesuch.

Eines der neueren Wahrzeichen Hamburgs ist die Elbphilharmonie. Von den Hamburgern wird das Gebäude mit der prächtigen Glasfassade liebevoll Elphi genannt. Im Inneren sorgt eine einzigartige Verkleidung für den optimalen Klang bei Konzerten. Die Plaza in 37 Meter Höhe ist öffentlich zugänglich und eröffnet dir einen atemberaubenden Ausblick. Die Elphi befindet sich übrigens im Stadtteil HafenCity, der wiederum eine Sehenswürdigkeit für sich ist. Hier erwarten dich weitere architektonische Highlights. Außerdem lässt es sich auf der Terrasse vor dem Marco Polo-Tower wunderbar verweilen.

Ein denkmalgeschütztes Stück Hamburger Geschichte ist der Alte Elbtunnel. Er verbindet das Hafengebiet in Steinwerder mit den Landungsbrücken. Mit viel Liebe zum Detail wurde er erneuert und erstrahlt jetzt quasi im neuen alten Glanz. Die Wände sind gekachelt und die restaurierten alten Lampen spenden ein besonderes Schummerlicht.

Ein echter Hingucker nicht nur für Fans von Schiffen ist die Rickmer Rickmers. Als Dauergast prägt das dreimastige Museumsschiff die Kulisse des Hafens entscheidend mit.

Die berühmte Reeperbahn solltest du natürlich am besten Abends besuchen. Selbst wenn du nicht in die verschiedenen Bars, Nachtclubs und Diskotheken einkehren möchtest, versprüht schon ein Bummel über diese besondere Vergnügungsmeile ein ganz spezielles Flair. Sie ist natürlich auch eine beliebte Attraktion für Wochenendtrips anlässlich von Junggesellenabschieden.

Wer eines der wohl prächtigsten Bauten Hamburgs sehen will, der schaut sich das Rathaus an. Das Äußere erinnert an ein Schloss und auch im Inneren herrscht ein imposanter Anblick. Der herrliche Eingangsbereich mit seinen mächtigen Säulen ist für alle Besucher frei zugänglich.

Besonders bei schönem Wetter empfiehlt sich ein Ausflug an die Alster. Ein Spaziergang um das Gewässer mit Blick auf den Alsterdampfer und die Segelschiffe wirkt entspannend. Es warten Aktivitäten wie Tretbootfahren oder Stand Up Paddling auf die Besucher und die vielen Grünflächen ermöglichen eine Auszeit vom Stadttrubel. Wer als Paar einen Städtetrip nach Hamburg unternimmt, sollte dort am Abend auf alle Fälle noch den romantischen Sonnenuntergang genießen.

Die beliebte Flaniermeile Jungfernstieg verläuft am südlichen Ufer der Binnenalster und lädt unter anderem zum Shoppen ein. Mit diesen und vielen weiteren Möglichkeiten ist die Alster ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Eine weitere Sehenswürdigkeit während deiner Städtetour ist das Treppenviertel in Blankenese. Hier bummelst du durch verwinkelte Gassen mit schönen Häusern. Direkt am Elbhang gelegen, bietet es am oberen Punkt einen fantastischen Blick auf die Elbe.

Hast du einen Aufenthalt von mehr als nur zwei oder drei Tage, dann lohnt sich auch einmal ein Tagesausflug in die Lüneburger Heide. Die von dichten Wäldern, Heide und Wacholder geprägte Landschaft ist ein Muss für alle Naturfreunde.

Möchtest du lieber noch eine weitere Stadt bei deinem Kurzurlaub besuchen, dann bietet sich Lübeck an. Die Stadt der sieben Türme ist von Hamburg aus beispielsweise mit dem Bus erreichbar. Ihre schöne Altstadt gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Aktivitäten in und rund um Hamburg

Eine Weltstadt wie Hamburg bietet dir natürlich auch viele Aktivitäten für die unterschiedlichsten Interessen. Wie wäre es mit einem Besuch im Miniaturwunderland? Hier bestaunst du unter anderem die größte Modelleisenbahn der Welt, atemberaubende und detailgetreue Nachbildungen von Las Vegas, Miami, Rom und vielen anderen Städten oder siehst Flugzeuge starten und Landen. Ein Ort, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht und an dem du locker einen ganzen Tag verbringen kannst.

Der Bummel über den bekannten Fischmarkt ist eine tolle Gelegenheit, um in den Sonntag zu starten. Denn das Marktspektakel findet immer sonntags von 5:00 Uhr bis 9:30 statt. Frischer Fisch, Marktschreier und Musik in der Fischauktionshalle locken jede Woche zahlreiche Besucher an.

Interessant ist eine Fahrt mit der Cap San Diego. Sie ist das größte noch fahrtüchtige Museumsschiff der Welt. Während einer solchen Museumsfahrt steht den Passagieren das ganze Schiff offen und sie erhalten spannende Einblicke in die Schiffstechnik von damals und heute.

Ein tolles Erlebnis vor allem für Kinder bietet das 3-D TrickArt Museum. Hier lassen sich die Bilder mit dem Handy dreidimensional fotografieren. Besucher können in die Kunstwerke eintauchen und so Teil von ihnen werden.

Beeindruckende Einblicke in die Welt des Flugzeugbaus ermöglicht eine Werksführung bei Airbus, während bestimmte Hafenrundfahrten den Blick auf große Kreuzfahrtschiffe freigeben. Wenn du Glück hast, ist die berühmte Queen Mary 2 während deiner Reise in Hamburg und du kannst ihr auf einer Begleitfahrt ganz nahekommen.

Der Besuch eines der Musicals gehört sicher zu den Highlights bei den Unternehmungen.

Auch Badevergnügen kommt in Hamburg nicht zu kurz. Unter anderem steht dazu das Naturbad Stadtparksee zur Verfügung. Der Badesee mitten in Hamburg ist zugleich das größte Freibad der Stadt.

Möchtest du eher etwas idyllisches unternehmen, dann lockt das Alte Land. Hier kannst du nämlich ein Picknick ordern und bekommst dann einen Bollerwagen voller Leckereien, die du inmitten wundervoller Natur und nur etwa 35 Kilometer entfernt von der Innenstadt Hamburgs genießen kannst.

Neben diesen und vielen weiteren Aktivitäten finden über das Jahr verteilt zahlreiche tolle Events statt. Darunter das Volksfest Hamburger Dom oder auch der Hafengeburtstag. Ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich also immer.

Hotels und Unterkünfte für Städtereisen nach Hamburg

In einer so vielseitigen Weltstadt wie Hamburg stehen dir selbstverständlich alle erdenklichen Übernachtungsmöglichkeiten offen. Für einen kurzen Wochenendtrip mit wenig Zeit in der Unterkunft eigenen sich günstige Hostels besonders gut. Sie bieten einen zweckmäßigen und sauberen Schlafplatz und sind ideal für ein eher kleineres Budget.

Aber auch etwas mehr Komfort muss nicht teuer sein. Viele Hotelketten haben Häuser in Hamburg und bringen Komfort und moderate Preise in Einklang.

Du möchtest dir für deine Städtereise bei deinem Zuhause auf Zeit Wellness und Luxus gönnen? Dann findest du zahlreiche Sternehotels und Hotels, die sich auf Wellness spezialisiert haben. Sogar einzelne Apartments sind als Whirlpool Suite buchbar. Ergänzt wird das vielseitige Hotelangebot durch Familienhotels und auch solche, bei denen dein Hund willkommen ist.

Ausgefallene Übernachtungen sind in Hamburg ebenfalls möglich. Eine davon ist eine Koje auf dem Feuerschiff.

Du bevorzugst eine individuelle Unterkunft? Selbstverständlich kannst du in dem Fall auch Ferienhäuser oder Wohnungen in den unterschiedlichsten Ausstattungen und Lagen mieten.

Zudem gibt es in Hamburg und Umgebung einige Campingplätze. Sie reichen von kinderfreundlichen Plätzen mit entsprechender Ausstattung bis hin zum Luxuscamping. Du wirst also sicher eine Unterkunft finden, die genau zu dir und deiner individuellen Reiseplanung passt.